August 2018

engstligenalp

die engstligenalp liegt ganz hinten im tal von adelboden. hier oben, genauer am wildstrubel, entspringt die oft unbändige engtligen. ein zuerst ruhiger bergbach der sich über die ebene der engstligenalp schlängelt um dann imposant über zwei stufen über die flühe ins tal fällt. der obere engstligenfall ist einer meiner lieblingsorte im berneroberland. nicht zuletzt wegen der vielzahl an edelweiss (leontopodium nivale) die gerade vis à vis vom wasserfall auf einer matte mit der weissen trichterlilie (paradisea liliastrum) um die wette blühen. nicht weit weg darunter findet man die seltene wilde alpen akelei (aquilegia alpina).

diese bergblumen haben ihren ganz besonderen reiz und es zieht mich immer wieder in ihre nähe. dazu kommt die herbe frische der gischt die vom wasserfall herüber weht. einfach ein ort zum verweilen und geniessen.

© erwin
© erwin
© erwin
© erwin
© erwin
© erwin