oktobermorgen

heute morgen am thunersee. ein angenehm kühler tagesbeginn mit bodenfrost und dem herrlichen blick in die berner alpen. mit etwas geduld erlebt man den sonnenaufgang über dem schreckhorn,

Bárðdarbunga news 03.oktober

viel gibt es nicht zu sagen nur, dass die lava der vulkanspalte gegen 50 km2 bedeckt. ein teil der offiziellen strasse f910 hat sie auch bedeckt und diese ist nun endgültig zu. es gibt aber genug platz um nach dem stillstand der eruption einen neuen weg zu suchen. wird aber sicher erst im nächsten jahr sein, da der winter im isländischen hochland bereits einzug hält.

(Picture: Kerstin Langenberger)

die lavafontänen an der holuhraun-spalte reichen mittlerweile kaum noch über den rand des schlackenkegels baugur. dieser ist schätzungsweise ca. 50 m hoch. aber ein ende sei noch nicht in sicht. denn noch immer ist der magmafluss im dyke gleich stark.

der Bárðdarbunga selber lässt auch keine ruhe, immer noch ist die seismik sehr hoch. täglich schaffen es einige erdbeben auf eine magnitude gegen 5. die eisdecke über der caldera ist mittlerweile über 30m abgesckt und täglich senkt sie sich um ca. 45 cm.

heute ist ein video veröffentlicht worden, dass sehr imposante bilder enthält. ein video gedreht mit einer gopro montiert auf einer drohne. damit kann man viel näher heran als das mit einem heli möglich wäre.


die hitze ist dabei so gewaltig, das beim letzten flug die frontseite der eingesetzten gopro geschmolzen ist.

Bárðarbunga news 25. september

am Bárðarbunga ist noch alles beim alten, das heisst unter der caldera fliesst immer noch eine riesige menge magma in den zwischengang zur erdspalte im Holuhraun. diese speit in unverminderter stärke.

der vulkan Bárðarbunga bleibt somit immer noch sehr gefährlich und stellt die forscher noch vor dieselben fragezeichen wie zu beginn der aktivität. unterdessen allerdings ist die eisdecke über der caldera um 28m abgesackt. auch heute gab es unter der caldera wieder einige erdbeben mit einer stärke von 3 und mehr. einige erreichten sogar die stärke 5,2. die deutung dieser erdbeben ist schwierig, kommen aber sehr wahrscheinlich durch die magmabewegung und der absenkung der caldera zustande.

eine eruption des Bárðarbunga kann im jetzigen zeitpunkt nicht ausgeschlossen werden. im gegenteil, es sind mehrere zenarien möglich, mit grossen flutwellen und sehr starkem aschefall.

imposant sind auch einige eckdaten dieser Holuhraunspalte:

  • es wurden bisher ca. 0,5 kubikkilometer lava gefördert. das lavafeld bedeckt eine fläche von 40 quadratkilometern. der lavastrom hat eine durchschnittliche mächtigkeit von 12 metern. nahe der spalte türmt sich die lava bis zu 30 m hoch auf.
  • in den letzten 150 jahren gab es auf island nur einen vulkanausbruch der mehr lava förderte. dies war die 13 monate dauernde eruption der Hekla, die 1947 begann. wenn die Holuhraunspalte noch 2 Wochen auf gleichem niveau aktiv sein sollte, würde sie diesen rekord brechen.
  • in bezug auf die ausgestoßene gasmenge ist die aktuelle eruption rekordhalter. täglich werden zwischen 10.000 und 20.000 tonnen vulkanische gase ausgestoßen. die schwefeldioxid-konzentration ist ungewöhnlich hoch.
wie heiss es an der Holuhraunspalte ist zeigt dieses video:


Im magmatischen gang gibt es ebnfalls immer wieder erdbeben, was eine neue eruptionstelle nicht ausschliessen lässt. die lava ihrerseits hat die hochlandpiste erreicht und deckt diese langsam ein, was den forschern den zugang zum Holuhraun erschwert.

schon probiert?

seit einer woche bin ich aus meiner "heimat" zurück. die eindrücke sind nachhaltig und das fernweh beginnt schon wieder zu reissen. doch dieses gefühl, fast etwas wie heimweh, wird mir jetzt sehr gemildert dank skyr.

skyr (sprich skihr) ist ein typisch isländisches milchprodukt, das aus frischen zutaten in Selfoss hergestellt wird. skyr ist sehr gesund da es beinahe fettfrei ist und viel calcium und eiweiss enthält. Skyr schmeckt einfach fantastisch und wer es einmal gegessen hat leidet schon bald an so etwas wie "skyrsucht".

aber wie kommt man zu skyr? auf der hompage von skyriceland.com findet man seit dieser woche diese linkleiste:

das problem des skyr-entzugs ist somit aus der welt geschafft, denn coop und globus sind die anbieter dieses erfrischenden, gesunden milchprodukts aus dem hohen norden.

beachte: deine freunde werden es merken wenn du kein skyr mehr hast :-)

wieder daheim

nach drei wochen Island bin ich wieder zu hause. es war eine gute, interessante, fotogene und erlebnisreiche zeit. eine zeit zum sehen - fühlen - erleben.
sehen kann man die farben, die asche den sand die berge gletscher und meereswellen das nordlicht
fühlen den wind den regen die sonne und die nach schwefel riechenden dämpfe, die dem erdboden entweichen
und erleben kann man das ganze land mit seiner freundlichen befölkerung den schafen und pferden
und und und......

mit der fotografie kann ich mich diesem sehen fühlen und erleben hingeben. es geht nicht primär um ein foto, sondern um das was ich sehe, was mich beeindruckt und berührt als bild mitzunehmen und darin weiterleben zu lassen, in der hoffnung dass es den betrachter ebenso berührt.